20.01.2021

Pressestatement Kristy Augustin zur Förderung der Kita-Träger durch das Land bei entgangenen Elternbeiträgen

 

Mit einer neuen Förderrichtlinie wird das Land die Kita-Träger finanziell unterstützen, damit diese keine Elternbeiträge bei nicht oder nur teilweiser Inanspruchnahme der Kindertagesbetreuung erheben müssen.  Die Sprecherin der CDU-Fraktion im Brandenburger Landtag für frühkindliche Bildung, Kristy Augustin erklärt hierzu:

 

„Dieser Schritt des MBJS ist sehr zu begrüßen. Die finanzielle Unterstützung der Kita-Träger und der Kindertagespflege durch das Land ist ein sehr wichtiges Signal an die Eltern, die ihre Kinder während der Pandemie zu Hause betreuen. Sei es, dass der Anspruch auf Notbetreuung fehlt oder dem Apell gefolgt wird, freiwillig auf eine Betreuung zu verzichten. Die Eltern dürfen in diesen Zeiten nicht doppelt belastet werden.“

Nach oben