POTSDAM | 07.01.2020

Dr. Saskia Ludwig: “Den Impuls aus dem Lausitzer Strukturwandel müssen wir als Anschub für ganz Brandenburg begreifen”.

Heutiger Besuch des Lausitz-Beauftragten des Ministerpräsidenten in der CDU - Landtagsfraktion


CDU Pressestelle

Auf der heutigen Fraktionssitzung der CDU im Landtag Brandenburg war der Lausitz-Beauftragte des Ministerpräsidenten, Dr. Klaus Freytag, zu Gast. Dazu erklärt die wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Dr. Saskia Ludwig: „Das geplante Strukturstärkungsgesetz mit den vorgesehenen 3,6 Milliarden Euro ist ein wichtiges, klares Bekenntnis für die Lausitz. Es geht nun darum, diese Mittel zielgerichtet und im Sinne einer erfolgreichen Strukturentwicklung einzusetzen. Dazu müssen die Kommunen und die Nachbarländer einbezogen werden, vor allem braucht es eine starke Strategie des Landes. Darin sind sich der Lausitz-Beauftragte, Dr. Klaus Freytag und die CDU - Fraktion einig, so Dr. Saskia Ludwig.”

“Den Impuls aus dem Lausitzer Strukturwandel müssen wir als Anschub für ganz Brandenburg begreifen”, erklärt Dr. Saskia Ludwig abschließend.

Nach oben