26.08.2022

Finanzierung des ÖPNV: Unsere Priorität - Erhaltung des aktuellen Angebotes ohne Anstieg der Ticketpreise

Zur Sonderverkehrsministerkonferenz der Länder erklärt der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg, Dr. Jan Redmann:  

 „Die rasant steigenden Energiekosten sind auch für die Finanzierung des Nahverkehrs eine immense Herausforderung. Wir müssen jetzt den ÖPNV winterfest machen. Unsere Priorität ist dabei, das aktuelle Angebot ohne einen massiven Anstieg der Ticketpreise zu erhalten. Schon diese Aufgabe werden die Länder nicht ohne den Bund stemmen können. Außerdem ist der Bund den Ländern weiterhin die versprochene Erhöhung der Regionalisierungsmittel schuldig. Erst wenn wir hier eine Lösung gefunden haben, können die Länder über eine Fortführung des 9-Euro-Tickets mit dem Bund verhandeln, der hier ebenfalls in der Finanzierungsverantwortung steht.“

Nach oben